Musikerball

Mit dem heurigen Musikerball konnten wir unsere Reise in der neuen Dimension, in der wir mit unseren Open Air Konzerten mit der Vision und dem Dulden der Leidbilder unseres Kapellmeisters Bernhard Lamprecht auf unserer Mission gelandet sind, fortsetzen. Mit knapp 200 Gästen war es der meistbesuchte Musikerball in unserer Geschichte.

Wie in den letzten Jahren eröffnete unsere Obfrau Andrea Lamprecht mit zahlreichen Musikerinnen und Musikern den Ball. Die Aura der neuen Dimension bewirkte sogar, dass sich unser Kapellnik schon bei der Eröffnung auf der Tanzfläche befand, dafür bekam er natürlich Extra – Applaus.

Nach der großen Tombola konnte unser Kapellnik als Zuschauer endlich genießen, wie die Jungmusikerinnen ihre Konzerteinlage zu Narcotic wiederholten und sich bis auf ein eigens für ihn angefertigtes T-Shirt „20 Jahre Kapellnik“ auszogen. Danach wurden er und seine / unsere „Chefin“ von den „Mädls“ in Cowboy und Indianer verwandelt und mussten sich Aufgaben stellen. Dabei wurden sie von den Gästen tanzend und hüpfend unterstützt.

Nicht nur die Gäste waren von der abwechslungsreichen Musik der Tränktörl Musikanten begeistert, sondern auch die Musikanten von den Gästen, denn um 3 Uhr in der Früh war die Tanzfläche immer noch voll.

Ein herzliches Dankeschön an Sie, liebe Gäste und an Sie, liebe Pittnerinnen und Pittner, die uns beim Balleinladen mit offener Tür empfangen und uns damit finanziell unterstützt haben.

Zum Vormerken: nachdem es leider eine Terminkollision gibt, findet der nächste Musikerball bereits am Donnerstag, dem 5.1.2017, statt. Wir hoffen auf ein Wiedersehen.

Das könnte dir auch gefallen...