Parkkonzert

Die Träume der Tage und Nächte vor dem Konzert galten nicht dem Urlaub, sondern waren eher Alpträume vom Wetter. Gott sei Dank überwiegte die Meinung unserer risikofreudigeren jungen Vorstandsmitglieder. So konnten wir zahlreichen Gästen im Park Pitten bei Sonnenschein ihre Urlaubsträume musikalisch wahr werden lassen.

Unter den Gästen waren: Bürgermeister Helmut Berger, Vizebürgermeister Elfriede Schneider, die Leiterin der Franz Schubert Regionalmusikschule Mag. Brigitte Böck und der Obmann der BAG Neunkirchen-Wr. Neustadt Ernst Osterbauer.

Als „Vorgruppen“ spielten die Minibrass unter der Leitung von Josef Hofer und die Juniorbrass geleitet von Johannes Kornfeld. Es ist bewundernswert, mit welcher Geduld die beiden mit den doch recht lebhaften Kids so traumhafte Klänge einstudieren. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an die beiden Leiter, denn diese jungen Musiker sind unsere Zukunft.

Bevor wir mit „gimme some lovin“ – einer Melodie der Blues Brothers –  unseren Konzertteil eröffneten, spielten wir gemeinsam mit Junior-Brass „Siesta“.

Nach einem Urlaub in Russland ging es mit der „African Symphony“ weiter auf Safari und dann zu den „Pirates of the Carribean“.

Ein wunderschönes Land zum Urlaub machen ist natürlich unser Heimatland. Deshalb gaben wir dann einige österreichische Traditionsmärsche zum Besten. Auch Slowenien, Italien und die „Swiss Lady“ gehörten zu unseren Urlaubszielen.

Im letzten Teil besuchten wir Colonel Harthi, der mit seiner Elefantentruppe unermüdlich durch den Dschungel marschiert und versucht, seinen genervten Elefanten militärische Disziplin beizubringen. Mit Star Trek besuchten wir Indianer Jones und flogen dann nicht zu den Sternen, sondern nach Hamburg zum „König der Löwen“. Mit „the lion sleeps tonight“ verschwanden dann alle Musiker von der Bühne und es begann eine lange Nacht des gemütlichen Beisammenseins.

Ein Dankeschön gilt Otto Harather und seinem Team, unseren Musikerinnen und Musikern für die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau, Paul Legat für die Beleuchtung, den Helfern für die Bewirtung und der Firma Hamburger für ihre finanzielle Unterstützung.

Ehrungen

Im Rahmen des Konzerts wurden 3 Musiker für ihre lange Aktivität bei der Pittentaler Blasmusik ausgezeichnet:

Fabian und Patrik Birnbaumer bekamen die Ehrenmedaille in Bronze für 15 Jahre und unser langjähriger Jugendreferent Karl Birnbaumer Gold für 40 Jahre!

Das könnte dir auch gefallen...