Parkkonzert

„Kreuz und Quer“ war nicht eine Musikgruppe, die nach unseren Konzert spielte – sondern das Motto unseres heurigen Parkkonzertes. Das Wetter konnte nicht besser sein und so genossen zahlreiche Gäste – unter ihnen unser Ehrenobmann Leopold Pölzlbauer und der Obmann der BAG Wr.Neustadt / Neunkirchen Ernst Osterbauer – an einem lauen Sommerabend ein sehr abwechslungsreiches Programm. Eröffnet wurde das Konzert mit dem Marsch „Für Österreichs Ehr'“, dann gab es noch so richtig Blasmusik u.a. mit den von unserem Schriftführer Peter Hoffmann gespendeten Stücken „Runde Geburtstag Polka“ und mit der Polka „Böhmische Liebe“. Nach einer kurzen Pause zeigten wir Musikanten wieder einmal, dass auch Rock und moderne Musik zu unseren Stärken gehören: Jana Leitner und Theresa Nöhrer machten mit ihren Stimmen zu „Proud Mary“, „Aber bitte mit Sahne“ und „Hallelujah“ so richtig Stimmung. Bei „Simply the best“ staunte das Publikum nicht schlecht: kein geringerer als Andrew Young, einer der besten Saxofonisten der Welt, erhob sich aus unserer Mitte und verzauberte alle Anwesenden mit seiner Improvisation. An seiner Seite wirkte auch Marlene Kacal auf dem Saxofon begeistert das erste Mal bei uns mit.